• Schule
  • ESIS Krankmeldung
  • Jugendsozialarbeit
  • Zum Elternbeirat
  • Zum Förderverein
  • Mensa

Auf Verbrecherjagd in den 6. Klassen

In einem Krimiworkshop, geleitet von den Jugendbuchautorinnen Beatrix Mannel und Juliane Breinl, lernten die Schüler und Schülerinnen der 6. Jahrgangsstufe, wie richtige Krimibuchautoren zu denken: Was ist ein gutes Verbrechen? Wie denken die Täter? Wie legt man spannende Fährten? Wie löst man den Fall?

Die Krimi-begeisterten Schüler machten sich sofort ans Werk und planten ihren Fall!

Jede/r Schreibtischtäter*in darf seinen Krimi einreichen und am 18. Kinder-Krimipreis 2020 in München teilnehmen.

Wir wünschen allen viel Erfolg!