• Schule
  • ESIS Krankmeldung
  • Jugendsozialarbeit
  • Zum Elternbeirat
  • Zum Förderverein
  • Mensa
  • Aktuell
  • Schnupperkurs in Kalligraphie

Schnupperkurs in Kalligraphie und Chinesisch

Geographieunterricht mal anders

Im Geographieunterricht kann man leider selten an die Orte fahren, von denen man Neues und Spannendes erfährt. Allerdings kann man sich möglichst authentische Einblicke in die Kultur und Besonderheiten der Länder verschaffen – mit Bildern, Videos, Texten oder auch echten Menschen aus dem entsprechenden Kulturraum.

Die 8. Klassen hatten das Glück, am 11. und 12. Juli 2018 für eine Doppelstunde von zwei chinesischen Lehrerinnen aus dem Konfuzius-Institut München unterrichtet zu werden. Sie erfuhren viel über die Entstehung der chinesischen Schriftzeichen und konnten sich dann selbst in Kalligraphie – der Kunst des Schönschreibens – versuchen. Mit Pinsel und Tusche ausgestattet wurden erste Versuche unternommen und festgestellt, dass nicht nur die Schriftzeichen kompliziert aussehen, sondern auch das Schreiben eine Herausforderung ist. Letztendlich meisterte es aber jeder Schüler, seinen Namen künstlerisch auf Chinesisch zu schreiben. 

DSC 3202  DSC 3211