• Schule
  • ESIS Krankmeldung
  • Jugendsozialarbeit
  • Zum Elternbeirat
  • Zum Förderverein
  • Mensa
  • Seminar

Seminar

Das Studienseminar an der TGRS

Seit 1998 ist die Therese-Giehse-Realschule Seminarschule und bereitet zukünftige Lehrkräfte nach der Beendigung ihres Hochschulstudiums in einem zweijährigen Referendariat auf die vielfältigen Aufgaben einer Realschullehrkraft vor. Dazu gehören die Erweiterung der Kenntnisse in den Bereichen Erziehungswissenschaften, Schulrecht und staatsbürgerlicher Bildung sowie in der Didaktik und Methodik der Prüfungsfächer.

Der Vorbereitungsdienst gliedert sich in zwei Abschnitte. Im ersten Jahr an der Seminarschule erfolgen Hospitationen in den gewählten Fächern, Lehrversuche und zusammenhängender Unterricht, für den die Seminarlehrkraft die Verantwortung trägt. Im zweiten Jahr an der Einsatzschule können die Studienreferendare bereits bis zu 17 Wochenstunden eigenverantwortlich Fachunterricht übernehmen und kommen nur noch für wenige Tage an ihre Seminarschule zurück.

 

Unser Studienseminar im Ausbildungsjahrgang 2018/20:

 

Studienseminar18 20

 

Die TGRS ist derzeit Seminarschule für folgende Fächer:

  • Chemie
  • Deutsch (ohne Zuweisung im Ausbildungsjahrgang 18/20)
  • Englisch
  • Geschichte (ohne Zuweisung im Ausbildungsjahrgang 18/20)
  • Mathematik

Ergänzend sind Zusatzausbildungen im Fach Informationstechnologie an der Seminarschule in Freising sowie im Fach Sozialwesen an der Staatlichen Realschule Abensberg oder an der Staatlichen Realschule Kulmbach möglich.
Angeboten wird auch eine einwöchige Zusatzausbildung für Theater an der Schule und Szenisches Lernen. 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Seminarleiterin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Allgemeine Infos zum Vorbereitungsdienst finden Sie auf den Seiten des BRN.