Jugend trainiert für Olympia

Unserer TGRS Schulmannschaften gelingt Einzug in den Bezirksentscheid

Äußerst erfolgreich ist derzeit unsere Fußballschulmannschaft Jungen III ( Jahrgang 2008) beim Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“.
Der Gewinner mehrere Entscheide (Kreis-, Regional-, Bezirks- und Landesentscheid) qualifiziert sich dabei für das Bundesfinale in Berlin, wo der Bundessieger ermittelt wird.
Unsere Jungs rücken diesem Ziel immer näher. Ohne Gegentor konnte unsere Mannschaft bereits das Kreisfinale für sich entscheiden.
In der nächsten Runde setzten unsere Jungs sogar noch eine Schippe drauf. Mit einem sagenhaften Torverhältnis von 30:1, bei drei zu spielenden Partien, krönten sie ihre bisherige Leistung mit dem Gewinn des Regionalentscheids in Dachau.
Es gilt nun in zwei Wochen die Daumen zu drücken, um sich vielleicht für das Landesfinale zu qualifizieren. Unabhängig davon ist seit 17 Jahren keine andere Fußballschulmannschaft an der TGRS jemals so erfolgreich gewesen. Super Jungs! Weiter so!

U. Dendorfer