Experte zu Besuch - Selbstverteidigung

Eine etwas andere Sportstunde erwartete die Klassen 8a/d kurz vor Weihnachten als am frühen Morgen auf einmal Roman Gerolt vom Dojo Edo Shotokan Karate München und Ausbilder bei der Polizei in der Turnhalle auf sie wartete. Als kleine Sportexkursion fanden sich die 28 Jungen auf einmal als Teilnehmer eines Selbstverteidigungs- und Gewaltpräventionskurses wieder. Auf beeindruckend ruhige, sachliche und höchstprofessionelle Weise schaffte Herr Gerolt es, die Schüler für Attacken zu sensibilisieren und ihnen gewaltfreie Mittel zur Deeskalation mitzugeben. Für den Ernstfall zeigte er wie man sich möglichst schadfrei auch physisch aus einer Bedrohungslage befreien kann. Fast schon ehrfürchtig lauschten die Schüler den Vorträgen des Selbstverteidigungsprofis. Einen riesengroßen Dank an Hr. Gerolt für diese Möglichkeit.

Vinzenz Zollner